Altes und neues Team vereint: Die Verabschiedung von Frau Ihlo (Ruhestand) und Herrn Metzger am 19.12.2013.

Braa-Immobilien trauert um den Senior-Chef Uwe Braa

Der Gründer der Fa. Braa-Immobilien und langjährige Inhaber verstarb am 20.08.2013, vier Tage nach einer Operation, im Städtischen Klinikum Oldenburg.

Tobias Kreye verlässt Braa-Immobilien

Nachdem er seine Ausbildung zum Immobilienkaufmann bei uns mit "sehr gut" abgeschlossen hatte, sucht  Tobies Kreye nun sein Glück in der großen weiten Welt. In Hamburg nimmt nun seine berufliche Karriere seinen weiteren Lauf. Wir blicken auf eine tolle Zeit mit ihm zurück und wünschen ihm auch auf diesem Wege alles erdenklich Gute für seine Zukunft.

Fa. Braa-Immobilien und Eva Braa beim 2-tägigen Strategie-Workshop im Landhaus Pollmeyer (Thüle) mit Dirk Michaelis und Dr. Julia Michaelis (rechts)



Michael Braa mit Thomas Metzger und Patrizia Gath auf dem Immoblienkongress des ivd-Nord in Hamburg am 29.09.2011
Wir hatten an der "Elb viel Harmonie"




Braa-Immobilien unterstützt das künstlerische Kleinod in Oldenburg: Das Theater-Laboratorium

Im aktuellen Programm finden Sie uns im Anzeigenteil hinten im Heft.

Weiterbildung bei Braa-Immobilien

Thomas Metzger, Tobias Kreye und Michael Braa auf dem Jahreskongress des ivd Nord-West e.V. in Hannover am 31.03.2011

Unser neues Braa-Immo-Mobil!

Wir danken der Agentur Frau Lönne & Herr Baak für die Idee und kreative Gestaltung.

Braa-immobilien zum Karneval 2011: Frau Ihlo als schlipsmordende Möhne

Zwei neue Auszubildende bei Braa-Immobilien

Nachdem wir mit Frau Patrizia Gath im Sommer 2010 unsere Wunschkandidatin als Auszubildende der Immobilienwirtschaft gewinnen konnten, freuen wir uns sehr, dass wir  unser Team mit Herrn Tobias Kreye seit 1.1.2011 durch einen weiteren vielversprechenden Auszubildenden verstärken können. Beiden sympatischen Neuzugängen wünschen wir gutes Gelingen!


Braa-immobilien ringt der EWE ein Preiszugeständnis ab.

Einen besonderen Erfolg konnten wir für unsere Verwaltungskunden bei Verhandlungen mit der EWE erlangen.

Am 27.10.2010 haben wir unter dem Eindruck der aktuellen Entwicklung in Zuge des BGH-Urteils gegen die EWE eine Verwalterversammlung in der Gaststätte "Phönix" einberufen. Eine Woche später fand unter der Regie von Harre Hausverwaltung in Rastede eine ähnliche Zusammenkunft, jedoch mit weitestgehend anderen Teilnehmern, statt.  Zwei Themen standen dabei jeweils im Vordergrund:

a.) Wie ist mit der zu erwartenden Rückzahlung von unrechtmäßig erhöhten Gasgebühren der EWE aus den Jahren 2007-2010 zu verfahren?
b.) Ist ein Verbleib bei der EWE unter Berücksichtigung des Wettbewerbs auf dem Gasmarkt noch vermittelbar?

Die Ergebnisse aus beiden Veranstaltungen wurden zusammen getragen und eine Abordnung mit den Teilnehmern Uwe Harre, Renke Steinker und Michael Braa trat mit der EWE in Verhandlung. Wie aus dem unten stehenden Presseartikel zu entnehmen ist, haben wir der EWE zwei neue Produkte, den Vertrag "Erdgas Classic WoWi" und den "Erdgas fix", abgerungen. Dieses äußert sich für unsere Verwaltungskunden in einem Rahmenvertrag, der einen Brutto-Arbeispreis von 4,89 ct./kwh (anstatt 5,25) für zwei Jahre festschreibt.  

Für einige kleinere Objekte haben wir jedoch trotzdem den Wechsel zum Konkurrenten "Lekker" vollzogen. Bei einer Abnahmemenge von bis zu 50.000 kw/h pro Jahr für das Objekt bietet dieser Versorger einen Brutto-Arbeitspreis von 4,49 ct./kwh an.

 

Braa-immobilien unterstützt die Jugendarbeit der Fußballabteilung des VFB-Oldenburg

Die Jugendmannschaften des VFB bilden die Basis für eine erfolgreiche sportliche Zukunft unseres traditionellen, weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Fußballvereins. Von daher freuen wir uns besonders, dass die unmittelbar nachrückende Generation, die U-19-Mannschaft, in der Jugend-Bundesliga spielt.

Beachten Sie bitte unsere Bandenwerbung an der Spielstätte der Jugendmannschaften in der Elsflether Str. 53. Für die originelle Idee und Konzeption bedanken wir uns herzlich bei der Agentur Frau Lönne + Herr Baak.

 

Firmen-Nachfolge-Feier im Altera
Spende für den ambulanten Kinderhospizdienst Oldenburg

Am 4.3.2010 wurde die Übergabe der Firma von Uwe Braa auf Michael Braa im Rahmen von ca. 70 geladenen Gästen im Kaminzimmer des Hotel Altera gefeiert. Nach einer Begrüßungsrede durch Michael Braa waren die Teilnehmer eingeladen, in lockerer Atmosphäre am Büffet einige Beispiele der exquisiten Küche vom Hotel Altera zu genießen.

 

Unsere Gäste wurden gebeten, von Geschenken abzusehen. Stattdessen baten wir um eine Spende, mit der wir den ambulanten Kinderhospizdienst Oldenburg unterstützen. Diese Einrichtung der Hospizstiftung Oldenburg kümmert sich in ehrenamtlicher Tätigkeit um Kinder und Jugendliche mit ihren Familien, die an einer unheilbaren und lebensverkürzenden Krankheit leiden. Die Spende ergab eine Gesamtsumme von € 2.325,--, die von uns auf € 2.500,-- aufgerundet und der Leiterin der Einrichtung, Frau Loimayr-Wieland, am 18.3.2010 übergeben wurde. Wir bedanken uns im Namen der Kinderhopizstiftung bei allen Teilnehmern für die großzügigen Zuwendungen.

Bilder von der Veranstaltung finden Sie unter dem folgenden Link: 

    http://gallery.me.com/neemi/100042